Partner für Spandau GmbH
Tourist-Information Berlin-Spandau

Zitadellenstadt Berlin-Spandau erleben!

Geschichte und Landschaften erfahren per Muskelkraft auf zwei Radern!

Auf halbem Weg zwischen Quelle und Mündung des namensgebenden Flusses „küsst“ der Havel-Radweg die Metropole Berlin in Spandau! Besonders interessant für Radwanderer: In Berlin-Spandau verläuft der Havel-Radweg teilweise auf dem Mauer-Radweg!

Damit ist der westlichste Hauptstadtbezirk der ideale Ausgangspunkt, um auf zwei Rädern deutsche Geschichte und Landschaften wie die Mecklenburgische Seenplatte, das Ruppiner Land, das Havelland oder die Altmark zu erfahren! Auf dem überwiegend ebenen bis leicht hügeligen Kurs, zumeist fernab des Autoverkehrs auf asphaltierten Radwegen oder Nebenstraßen, lassen sich aber auch traditionsreiche Städte wie Potsdam oder Oranienburg per Fahrrad erreichen.

Auch die Stadt Brandenburg/Havel mit ihrem Dom, die Optikstadt Rathenow oder das malerische Havelberg sind Teil des fast 400 Kilometer langen Radwegesystems, das im kommenden Jahr durch die BUGA 2015 „Havelregion“ eine zusätzliche Aufwertung erfährt.

Infos und Kartenmaterial: www.spandau-tourist-information.de

Geschichte erleben

Spandaus jahrhundertealte Geschichte als
Festungsstadt ist heute auch an anderen Orten als der Zitadelle erlebbar: Von 1882 bis 1888 als letztes preußisches Artilleriefort in den Hahneberg bei Staaken hineingebaut, kann man die Ruine des „Fort Hahneberg“ an ausgewählten Tagen besichtigen. Im ehemaligen innerdeutschen Grenzstreifen gelegen, wurde das Areal Jahrzehnte nicht genutzt und von der Natur zurückerobert.
Von April bis Oktober können so bei Führungen besondere Naturlandschaften und historisches Handwerksgeschick des 19. Jh. an einem authentischen Ort bestaunt werden.
www.forthahneberg.de


Das Luftwaffenmuseum der Bundeswehr auf dem ehemaligen Flugfeld des Flughafens Berlin-Gatow, im Tower und in angrenzenden Hangars dokumentiert die Geschichte der militärischen Luftfahrt von den Anfängen bis zur Gegenwart. Ob Fliegeruniform aus der Kaiserzeit, MIG 21 oder Starfighter – alles kann kostenfrei dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr besichtigt werden.
www.luftwaffenmuseum.de
Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier ...
Spandau lohnt sich - Spaß an und auf dem Wasser - Geheimtipps - Destinationen, die sich lohnen!