Freitag, 12. Juni bis Sonntag, 14. Juni 2015

Fr. 18.00 - 24.00 Uhr
Sa. 11.00 - 24.00 Uhr
So. 11.00 - 20.00 Uhr

Lindenufer / Spandauer Altstadt

Von Bigband-Sound bis Rock-Klassiker, von Shantymelodie bis Countrysong – buntes musikalisches Bühnenprogramm und mehr zum Spandauer Havelfest 2015

Es ist wieder so weit: das Spandauer Havelfest, größtes frühsommerliches Stadtfest in der Zitadellenstadt Berlin-Spandau, lädt vom 12. bis 14. Juni zu drei unterhaltsamen Tagen ein. Tolle Liveprogramme auf zwei Bühnen und im Biergarten am Stabholzgarten bieten auch 2015 nahezu für jeden musikalischen Geschmack etwas: Während auf der Rock- & Pop-Bühne am Schiffsanleger Gruppen wie „Blue Haley“ oder „Black Mail“ zu Showkonzerten einladen ist die Country-Bühne an der Dischinger Brücke der richtige Ort für die Fans der Cowboy-Stiefel und –Hüte. Seit mehreren Jahren bereits wird das dortige Programm gemeinsam mit dem Spandauer Unternehmen „Stadtrandschänke“ angeboten.

Für musikalische „Ausreißer“ im Bühnengeschehen sorgen beispielsweise am Samstagmittag die TAP Connection Berlin mit irischen Kindertänzen und die Bigband der Musikschule Spandau mit sattem Bläsersound.

Für besondere Farbtupfer sorgen auch 2015 die Künstler im gemütlichen Partybereich am Stabholzgarten. Dazu gehört mit „Cashley Berlin“ am Samstag ein uriger Rockabilly-Act, während am Sonntag der von zahlreichen Auftritten zum Usedom-Tag bekannte „Blonde Hans“ mit Shantys zu maritimer Musik einlädt.
Während das ALBA Berlin Basketballteam dieser Tage in den Playoffs um die
deutsche Meisterschaft steht kann man sich parallel dazu schon einmal während
des Spandauer Havelfestes auf eigene wurftechnische Fähigkeiten testen: an
den verschiedenen Stationen des ALBA-Basketball-Parcours am Rosengarten
hinter dem Rathaus.
Unweit davon wird am Samstag, 13. Juni, 15 Uhr, nahe der Eisenbahnbrücke durch den Geschäftsführer der S-Bahn-Berlin GmbH, Peter Buchner, und Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank Havelwasser entnommen, das Läufer der Wasserwacht des DRK zum Bahnsteig bringen. Dort wird wenige Minuten später erstmalig ein Berliner S-Bahn-Zug auf den Namen des westlichsten Hauptstadtbezirkes getauft und der Schriftzug „Spandau“ am Treibwagen enthüllt. Jungfernfahrt dieser Bahn: 15.58 Uhr.


Hier finden Sie das Bühnenprogramm ...