Partner für Spandau GmbH
Partner für Spandau GmbH
Spandauer Weihnachtsmarkt 2016

Presse-Information PFS WM 02/2016

Daten und Fakten zum 43. Spandauer Weihnachtsmarkt

Termin: 23. November bis 23. Dezember – 31 Tage
Veranstaltungsort: Altstadt Berlin-Spandau
Öffnungszeiten: Sonntag bis Donnerstag von 11 bis 20 Uhr
Freitag und Samstag 11 bis 22 Uhr

Eintritt an allen Tagen frei

Angebote:
Rund 200 Stände (mo. bis fr.) und zusätzliche an den Wochenenden bieten Speisen und Getränke, Spezialitäten, Kunsthandwerk und Geschenke, Spielzeug, Dekorationen u.v.m. von vier Kontinenten;

Partner 2016:
touristisch: Tourismus Zentrale Fichtelgebirge (Baumspender) mit einer Info- und Spezialitätenhütte auf dem Markt; sozialer Partner ist die „Berliner Tafel“ mit einem Infohaus und Bühnenauftritten zur gesunden Ernährung;
Medienpartner: radio paradiso 98.2, Spandauer Volksblatt

Bühnenprogramme:
täglich wechselndes Programm auf der großen Weihnachtsmarktbühne, freitags große weihnachtliche Rock-Konzerte ab 18 Uhr unter dem Motto „Christmas meets Rock and Roll“, an jedem Wochenende: die Zoll BigBand Berlin und Jazzbands zum sonntäglichen Ausklang;
auf dem historischen Handwerkermarkt bei St. Nikolai zusätzliche Bühne mit musikalisch-szenischen Umrahmungen im mittelalterlichen Gewand;

Weitere Highlights:
Weihnachtskrippe mit lebenden Tieren, den robusten Gotlandschafen; Olivenholz-Schnitzereien aus Palästina, gestaltendes Kunsthandwerk und mittelalterliche Melodeyen im Rahmen des historischen Handwerkermarktes; mehrere Eisschnitz-Events;

Familientag:
an jedem Mittwoch Auftritt des Weihnachtsmanns und vorweihnachtliches Backen mit der Berliner Tafel; dazu an diesem trad. Familientag - mind. ein Produkt je Stand 30 % preiswerter;

Speisen & Getränke:
Angebote von Almkäse bis Zimtplätzchen, nach Rezepturen vom Nordkap bis Südafrika – z. B. Glühbier, Feuerzangenbowle, Bio-Glühwein, Maroni, Crepes, Langos, Schaschlik & Steak, böhmische Baumkuchen, kubanische Churros, Gebäck; Flammlachs, Grünkohl, Wurst- und Wildwaren; Spezialitäten aus Spandau, Berlin, Brandenburg, Bayern, aus Deutschland, Polen, Kroatien, Österreich, Italien, Frankreich, Ungarn, Estland, Finnland, Schweden und den Niederlanden, aus Asien, Afrika, Nord- und Südamerika

Illumination:
Der Lichtkünstler Andreas Boehlke sorgt im Auftrag der Partner für Spandau GmbH für eine stimmungsvolle Illumination der Straßen und Plätze der Spandauer Altstadt und die Beleuchtung des Rathausturmes und des Turms der Nikolaikirche. Erstmals werden die nicht zum Veranstaltungsgelände gehörende Charlotten- und Marktstraße beleuchtet – dank des Gebietsfonds Altstadt Spandau im Rahmen des Städtebaulichen Denkmalschutzprogramms.

Info-Point:
zentrale Anlaufstelle für Besucher und Touristen ist die Tourist-Information Berlin-Spandau, Gotisches Haus, Breite Straße 32; dort findet vom 26. November bis 18. Dezember ein Kunsthandwerkermarkt statt

ÖPNV:
Fern-, Regional- und S-Bahnhof Spandau; U-Bahnhof Rathaus und/oder Altstadt Spandau, zahlreiche Buslinien

Parkplätze:
insgesamt 5.000 Pkw-Parkplätze rund um die Altstadt Spandau – z. B. am Falkenseer Platz, Lindenufer, Breite Straße (Parkhaus), Moritzstraße (Parkhaus) und Spandau Arcaden (Parkhaus);
Busparkplätze:
Zitadellenweg, Falkenseer Chaussee

www.spandauer-weihnachtsmarkt.de; www.partner-fuer-spandau.de; www.spandau-live.de




Presse-Koordination:
Partner für Spandau
Gesellschaft für Bezirksmarketing mbH
Sven-Uwe Dettmann (Geschäftsführer)
Tel.: 030/36 75 72 61
Fax: 030/353 02 332
E-Mail: info@partner-fuer-spandau.de